Creative Wohngestaltung
"Geht nicht - gibt's nicht!" Silke Oelke

Ihre Schlafberaterin

Der geprüfte Schlafberater nach Institut Proschlaf

Unsere Aufgabe als geprüfte Schlafberater (nach Institut Proschlaf) ist es, ganz praktisch die Verbindung zwischen den medizinischen Anforderungen an einen gesunden Schlaf und der konkreten, orthopädisch angemessenen Ausgestaltung der Schlafplätze herzustellen. Anders gesagt: Wir leisten einen wichtigen Beitrag, dass Menschen besser und gesünder schlafen, dass sie Fehler vermeiden, die ihre Gesundheit beeinträchtigen.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Gestaltung ihres Schlafplatzes und nutzen dabei die Erkenntnisse der physikalischen Schlafforschung. In unsere Beratung fließt unser Wissen aus den Bereichen Schlafmedizin, Bewegungsapparat und Neurologie mit ein.

Seit den neunziger Jahren untersucht die physikalische Schlafforschung den Zusammenhang zwischen der Ausgestaltung des Schlafplatzes und der Qualität des Nachtschlafs. Das „Institut Proschlaf“ hat diesen Zusammenhang in empirischen Studien und mit Untersuchungen im Schlaflabor nachweisen können. Diese Erkenntnisse machen wir uns in der Beratung unserer Kunden zunutze.

Der geprüfte Schlafberater nach Institut Proschlaf

Unsere Aufgabe als geprüfte Schlafberater (nach Institut Proschlaf) ist es, ganz praktisch die Verbindung herzustellen zwischen den medizinischen Anforderungen an einen gesunden Schlaf und der konkreten, orthopädisch angemessenen Ausgestaltung der Schlafplätze. Anders gesagt: Wir leisten einen wichtigen Beitrag, dass Menschen besser und gesünder schlafen, dass sie Fehler vermeiden, die ihre Gesundheit beeinträchtigen.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Gestaltung ihres Schlafplatzes uns nutzen dabei die Erkenntnisse der physikalischen Schlafforschung. In unsere Beratung fließt unser Wissen aus den Bereichen Schlafmedizin, Bewegungsapparat und Neurologie ein.

Seit den neunziger Jahren untersucht die physikalische Schlafforschung den Zusammenhang zwischen der Ausgestaltung des Schlafplatzes und der Qualität des Nachtschlafs. Das „Institut Proschlaf“ hat diesen Zusammenhang in empirischen Studien und mit Untersuchungen im Schlaflabor nachweisen können. Diese Erkenntnisse machen wir uns in der Beratung unserer Kunden zunutze.

Fundiert beraten – besser schlafen

Unsere Kenntnisse gehen weit über die unserer Produkte und das Material hinaus – nur so können wir Sie als Schlafberater umfassend unterstützen, damit Sie sich für Matratzen und Kopfkissen entscheiden, die Ihr Wohlbefinden nachhaltig verbessern. Hier gilt es, den gesamten Körper, vor allen Dingen die Wirbelsäule und damit den gesunden Schlaf, mit der Bettausstattung optimal zu unterstützen. Die Ausstattung des Bettes mit einer körpergerechten Matratze ist hierbei der wichtigste Baustein.

Mindestens sechs Stunden täglich sollte der Mensch schlafend im Bett verbringen. In dieser Zeit ist es wichtig, dem Körper eine optimale Regeneration zu ermöglichen, umso mehr, da der Mensch während des Schlafes nicht bewusst Einfluss nehmen kann, zum einen auf die Haltung seiner Wirbelsäule und zum anderen auf Druck- und Zugbelastungen, denen der Kapselapparat und das Bandsystem um die Wirbelsäule ausgesetzt sind. Eine bedarfsgerechte Stützfunktion und Druckentlastung sind hier das Non plus ultra!